Hovawarte vom Bonerthof

 



21. Juni 2018

Nun werden die B-Lies schon 2 Jahre und sind nun schon richtige Hovis...mit den meisten Leuts verbindet mich immer noch ein herzlicher Kontakt und diese Bilder sind mir zugeschickt worden.

Bruno Benno Bero


1  


 

 

 

 





2017 ging so schnell vorbei...ich habe sehr erfolgreich mit Baika 10 Ausstellungen in ganz Deutschland besucht und Baika wurde von 6 verschiedenen Richtern mit dem 1. Platz, also V1 bewertet. Sie wurde sogar HZD Jugendchampignon...jööööö.

( Bilder folgen)


21. Juni 2017

Mein Zeit...wo ist das Jahr geblieben??? Gerade hab`ich meine  500g Babys noch in den Händen...und schon sind es ausgewachsene Hovis. Ich muss ehrlich sagen das dieser Wurf sehr gut gelungen ist und sich alle super entwickelt haben. Danke an alle Leuts, die daran mitgewirkt haben.



10. Juni 2017

Nachzuchtbeurteilung in Brüggen

es war eine klasse Veranstaltung mit toller Stimmung und vielen netten Leuten. Bei allen B-lies wurde zunächst das äußere Erscheinungsbild begutachtet. Das " Kreislaufen" zur Beurteilung der Bewegung, das Spiel mit dem Helfer und die Reaktion auf akustische und optische Reize standen danach im Vordergrund. Zum Schluss ging es noch  Beziehung zu Herrli/ Frauli beim Spiel.

Alle 5  Bonerthovis und natürlich ihre Leuts haben ihre Sache mit Bravour gemeistert...bin sooo stolz auf euch.  

 

 

 

 

NZB-Brüggen






6. Mai 2017

Ein sehr erfolgreiches Wochenende in Babenhausen auf der CAC. 

 Baika ( 10 Monate) hat ein V1 gemacht und würde auch noch schönster Junghund😍

Mama Enja startete... und bekam mit ihren 7 Jahren ein beachtliches V😍. Bin sooo stolz auf meine Mädels 😁
Nach dieser Bewertung war der verregnete Sonntag und die 600 km Reise schnell vergessen. 
Besonders klasse war die Stimmung und die großartige Verpflegung auf diesem Übungsplatz. Nochmal herzlichen Dank an die vielen helfenden Hände👍.

4. März 2017

Heute fand das erste große gemeinsame Rudeltreffen der Bonerthovis statt.Treffpunkt war der Parkplatz des Ausfluglokals " Villa Reichswald ", zwischen Sonsbeck und Uedem, am linken Niederrhein.In gemütlicher Vorstellungsrunde machten sich die lieben Besitzer aus A- und B- Wurf miteinander bekannt und leider hatte ich die traurige Aufgabe in dieser Runde den plötzlichen Tod des Papili vom A-Wurf, unseren Hannes vom Widdereck", zu erklären. An dieser Stelle möchten wir alle nochmal , Katja und Andi unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen.Wir sind alle sehr traurig und gleichzeitig dankbar, einen sooo tollen Kerl in unserer Linie zu wissen.        

                                                    ---  run free...geliebter Hannes  ---

Wie schon bei vorherigen Treffen wurden die Hunde nach und nach abgeleint, zuerst die Ranghöheren A-lies und dann kamen die Jungspunde dazu, damit sie sich als Rudel finden konnten. Bis auf ein paar kleinere Rüpeleien und Zurechtweisungen, wurde der Wald gerockt, dass teilweise die Bäume gewackelt haben...lol...

Sowohl die Bonerthovis, wie alle mitlaufenden Leuts haben Erfahrungen ausgetauscht. Die Hunde haben ungefähr die doppelte Strecke gelaufen, wobei die matschigen Wasserlöcher, von manchen " Ferkeln" in voller Breite Breite genommen wurden. Nach zwei stündiger Wanderung hatten sich die Hunde  eine ruhige Mittagspause im Auto verdient...und wir ließen uns von dem leckeren Essen im Restaurant verwöhnen.

Rudeltreffen im Reichswald


1  

 

 

 

 

Get Adobe Flash player


  

23. Oktober

Die erste CAC Ausstellung in Niederelvenich war für Bruno und Baika ein voller Erfolg. Der "alte Hase Alf" hat mit einem " sehr gut " abgeschnitten und hat die " Verhalten 3 " Prüfung mit bravour bestanden.

 Baika kam mit einem VV1( viel-versprechend ) auf den ersten Platz und auch Bruno hat sich hervorragend mit einem vv präsentiert. Die Altersklassen der " Babys" hat das Zeitfenster vom 4.-6. Monat. Da die Beiden gerade 2 Tage ihren Viermonatsgeburtstag gefeiert hatten, sind sie gerade da reingerutscht .

Der eiskalte Tag sollte mit Nebel und zugefrorenen Autoscheiben beginnen und mit kleineren Wolkenlücken auch trübe und kalt enden. Aber wir Hovi-Leuts lassen uns ja nicht davon abhalten, trotzdem gute Laune und viel Spaß zu haben. Die vielen lieben Bekanntschaften und inzwischen auch Freundschaften  wurden bei Kaffee und Kuchen oder auch beim Mittagessen im gemütlichen Vereinsheim aufgefrischt. 

Total erschöpft und geflasht von den Eindrücken des Tages waren wir froh, nach 13,5 Stunden wieder zuhause zu sein.

23. 10.16 CAC Niederelvenich


Fotos: Iris Doktor


1. Oktober

Heute hat Ella ( Anka) mit Claudia die Begleithunde-Prüfung bestanden. Wir sind sooo stolz.

25. September

Heute hat August mit seinem Frauli Sarah die Begleithunde-Prüfung bestanden.Wir freuen uns mit der Familie Hucks.


9. August

Auch wenn wir schon länger wussten, dass wir ihn gehen lassen müssen, tut es so weh, einen tollen und treuen Freund gehen lassen zu müssen. Er hat uns mehr als 12.7 Jahre begleitet und uns durch seinen Charakter immer wieder entzückt. Die letzten Wochen waren sicherlich für ihn nicht leicht, da sein Tumor im Kieferbereich ihm große Probleme bereitet hat. Mit hoch dosiertem Cortison und starken Schmerzmitteln haben wir versucht, ihm das Leben erträglich zu machen. Seine ungebrochene Fresslust hat er bis zuletzt beibehalten was uns die Entscheidung über den richtigen Zeitpunkt sehr schwer gemacht hat. Unsere Tierärztin hatte schon vor 2 Wochen angeraten den Punkt nicht unnötig 'rauszuziehen. Gestern konnten wir ihn nicht mehr leiden sehen.

Heute ist unser, über alles geliebter Stinkebär Sam, über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir werden  immer einen  warmen Platz in unserem Herzen für ihn haben...run free

unser Stinkebär
unvergessen...unsere Samsel




4. August


Von Herzen alles Liebe





 



Heute feiern unsere A-lies ihren 2. Geburtstag...kaum zu glauben, dass es schon 2 Jahre her sein soll. Lagen sie doch grad noch wie kleine Maulwürfe an Mamis Zitzen und heute sind es stattliche Hovis, die heute wahrscheinlich alle ne extra Portion Leckerlies bekommen...bei Einigen soll es gar ein Party geben. (so herrlich beklobbt unsere Welpeneltern...freu).  



9.Juli

Heute ist Oma " Luzi ex Mercator ", die Großmutter unserer Enja mit 16,9 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.


                                                                                Gute Reise liebe Omi

Gute Reise liebe Omi




                                                    So ein erfolgreiches Wochenende

22./23. April

Am Freitag haben Anka, alias Ella, und Alf ihre Ausdauerprüfung bestanden. Es wurden 20 km am Rad gefordert und anschließend noch eine kurze Unterordnungseinheit. Mit Bravour haben die " Bonerthovis" abgeschnitten --- 

  ***Herzlichen Glückwunsch an Claudia mit Ella  und Peter mit Alf***




Die Jugendbeurteilung am Samstag auf dem RZV-Platz in Mönchengladbach war eine ganz andere Herausforderung. Hier ging es im Wesentlichen um eine Verhaltens-und Erscheinungsbild - Überprüfung und wie eng die Bindung zum Hundeführer ist.

Der Spiel/ Beutetrieb wurde zum einen vom Konfiguranten geprüft, aber auch das Spiel mit der Bezugsperson wurde bewertet. Zum Schluss ging es in den Aussenparcour, wo das Nervenkostüm der Jungspunde in unterschiedlichsten Situationen getestet wurde. Der Schuss als letzte Einheit durfte nicht fehlen. Das Ganze dient der Gesamtüberprüfung im Hinblick auf Zuchttauglichkeit, da wirklich nur die Hunde in die Zucht dürfen, die den strengen Richtlinien des RZV entsprechen.


Von den insgesamt 10 gestarteten Hunden unterschiedlichster Züchter, haben nur 7 bestanden...und sowohl Aila, als auch Ella entsprechen in vollem Umfang den strengen Richtlinien unseres Rassezuchtvereins...wir sind soooo stolz auf alle Zwei- und Vierbeiner..


*** Herzlichen Glückwunsch an Claudia mit Ella und an Alex mit Aila***

 


 Bilder folgen